Kokosöl – Entwurmung

Das Kokosöl ist dafür bekannt eine wurmwidrige Auswirkung zu haben und eignet sich so als natürliche Alternative zu den chemischen Mitteln. Auch gegen Zecken und Flöhe wirkt es bei manchen Hunden sehr gut und bietet eine natürliche Abwehr. Bei Hunden mit vielen Zecken nützt oft das Schwarzkümmelöl besser.
Gerade bei Epileptikern eine sehr gute Alternative zur chemischen Entwurmung!

Kokosöl

Fütterungsempfehlung

Das biologische Kokosöl kann zu jeder Mahlzeit hinzugegeben werden oder aber auch Kurweise gefüttert werden.

Tägliche Dosierung: 1g pro 10 kg Körpergewicht (1 TL = ca. 5g Kokosöl)
Dosierung bei Kur-Anwendung: 1 TL / 10 kg Körpergewicht
Zecken- und Flohabwehr: täglich vor jedem Spaziergang etwas Kokosöl ins Fell einreiben.

Inhaltsstoffe

100% Kokosöl aus biologischer Herstellung

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 0%
  • Rohfett: 100%